kerstin-andreae.de

Das Neueste

01
Dez
16

Persönliche Erklärung zur Abstimmung über das Bundesteilhabegesetz

Persönliche Erklärung nach § 31 der Geschäftsordnung des Deutschen Bundestages zur Abstimmung über den Entwurf eines „Gesetzes zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen“ (Bundesteilhabegesetz – BTHG, Bt-Drs 18/9522):

Seit bekannt wurde, welche Neuregelungen die große Koalition mit dem Bundesteilhabegesetz (BTHG) treffen möchte, protestierten Menschen mit und ohne Behinderungen: Sie haben sich vor dem Reichstag ans Ufer der Spree gekettet, wochenlang vor dem...


17
Nov
16

Gerechtigkeit oben auf der Grünen Agenda

Unsere BDK und der Fraktionsschwerpunkt „Zusammenhalten“ stellen Gerechtigkeit ganz oben auf die Grüne Agenda. Wir haben in den letzten Monaten in der Fraktion und besonders im Arbeitskreis Wirtschaft, Finanzen und Soziales, den ich koordiniere, und in der Steuer- und Rentenkommission der Partei neue Vorschläge entwickelt. Diese stehen jetzt zur Diskussion.

Kleine und mittlere Einkommen bei Wohnkosten, Altersvorsorge und Sozialbeiträgen entlasten - Familien mit Kindern und Alleinerziehende...


11
Nov
16

Diskussion: Armut in Deutschland - Herausforderungen & Lösungen

Der Kreisverband Freiburg von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN lädt ein zur öffentlichen Mitgliederversammlung am Donnerstag, den 17. November um 19:00 Uhr im Goethe-Institut Freiburg (Wilhelmstraße 17).

Wer ist arm? Was läuft schief? Wie können wir handeln? Prof. Dr. Georg Cremer, Generalsekretär des Deutschen Caritasverbandes, möchte mit seinem Buch „Armut in Deutschland“ mit einigen verbreiteten Thesen aufräumen und plädiert für einen breiten Ansatz der Armutspolitik. Die...


07
Nov
16

Steuerschätzung: Überschüsse nicht bunkern, sondern gezielt investieren

Zu den Beratungen des Steuerschätzerkreises über die Steuerschätzung erklären Kerstin Andreae, stellvertretende Fraktionsvorsitzende, und Sven-Christian Kindler, Sprecher für Haushaltspolitik:


02
Nov
16

Sachverständige stellen schwarz-rot schlechtes Abschlusszeugnis aus

Zum Jahresgutachten des Sachverständigenrats erklärt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Kerstin Andreae: