Inhalt

Podiumsdiskussion zum Thema CO2-Abgabe in Au

Am Freitag, 9.3., habe ich auf Einladung der Gemeinde Au mit dem Verein für eine nationale CO2-Abgabe e.V.​ und dem Wirtschaftsweisen Lars Feld über die Idee einer CO2-Abgabe diskutiert. Mit der Großen Koalition droht in Sachen Klimaschutz weiterer Stillstand – den können wir uns aber nicht mehr leisten. Um die Klimaziele zu erreichen, brauchen wir eine Reform der bisherigen Instrumente zur CO2-Reduktion, etwa einen wirksamen Mindestpreis für CO2 im Emissionshandel und eine transparente, aufkommensneutrale CO2-Abgabe.

„Der Sonntag“ berichtete über die gut besuchte Diskussion: http://www.badische-zeitung.de/au/steuer-fuer-das-klima

 

Grüne Konzepte zum Klimaschutz sind hier zu finden: https://www.gruene-bundestag.de/klimaschutz.html