Inhalt

Besuch Naturkost Rinklin in Eichstetten

Gemeinsam mit dem Eichstettener Bürgermeister Michael Bruder war ich zu Besuch bei der Firma Rinklin Naturkost, die seit über 40 Jahren den Biofachhandel mit Lebensmitteln des täglichen Bedarfs beliefert. Neben der Rheinschiene wird auch in den Raum Stuttgart, nach Rheinland-Pfalz und ins Elsass geliefert.

Wir tauschten uns zum einen über die aktuellen Herausforderungen im Logistikgewerbe wie die Digitalisierung und den Fachkräftemangel aus.

Zum anderen standen die Ernährungswende, das vermehrte Angebot von Biolebensmitteln bei Discountern und die Frage, wie man regionale und gesunde Ernährung stärken kann, im Mittelpunkt.

Als Pionier der Lebensmittelbranche unterstützt Rinklin selbstverständlich die Aktion „Glyphosatfreies Südbaden“.