Inhalt

Kategorie: Gesprochenes Wort

Klimaschutz, Europa, Doppelspitze - Interview in "Der Sonntag"

Im Interview mit der „Der Sonntag“ über Grüne Umfragewerte, die Krise der Bundesregierung und die Notwendigkeit einer ambitionierten Klimapolitik. Die Grünen könnten nach zwei aktuellen Umfragen als stärkste Partei aus einer Neuwahl hervorgehen. Die Freiburger Grünen-Bundestagsabgeordnete Kerstin Andreae über die Krise der großen Koalition und den Höhenflug der Grünen. Der Sonntag: Frau Andreae, wie lange …

Bundestagsrede: Aktuelle Stunde zum Stand der Wirtschaftsverfassung Deutschlands

Am 8. Mai gab es im Bundestag eine Aktuelle Stunde zum Stand der Wirtschaftsverfassung Deutschlands. Auch die Welt berichtete über diese Debatte.

Rede bei der Landesdelegiertenkonferenz in Konstanz

„Wer aus Angst vor Abstieg und Verlust AfD wählt, wird Abstieg und Verlust ernten.“ In meiner Rede beim Landesparteitag in Konstanz habe ich über den Erfolg der Bayrischen Grünen, über die unsoziale Politik der AfD und über die Notwendigkeit eines „Spurwechsels“ im Asylrecht gesprochen.

Plenarrede: Erhalt der Stahlstandorte in Deutschland

Kerstin Andreae (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Die Stahlbranche ist für unser Land wie auch für Europa eine wichtige Säule der industriellen Produktion. Sie ist auch wichtig für den globalen Klimaschutz. Sie ist eine der Branchen, in der durch moderne Werke gerade in Deutschland massiv CO² eingespart werden kann. Stahl ist unverzichtbar …

Rede zum Jahreswirtschaftsbericht 2012

Kerstin Andreae (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): Frau Präsidentin! Meine sehr verehrten Damen und Herren! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Herr Riesenhuber, auch die Hände gen Himmel können an der Stelle nicht mehr helfen. Von „kraftvoll“, „visionär“, „Esprit“ und „Elan“ haben wir in Ihrer Rede gehört, aber ich muss Ihnen ehrlich sagen: Die intellektuelle Kompetenz, die Sie hier …

Rede zur Änderung des Gesetzes über die Einsetzung eines Nationalen Normenkontrollrates

Wir begrüßen den Gesetzentwurf grundsätzlich. Unsere soziale Marktwirtschaft braucht einen geeigneten Rahmen aus guten Regeln, Standards und Normen, der von den Bürgerinnen und Bürgern auch akzeptiert wird. In vielen Fällen sind Regelungen und Regulierungen, wie auch Informationspflichten, wichtig und notwendig. In vielen Fällen sind sie aber auch unnötig kompliziert und aufwändig. Solche überbürokratischen Regeln und …

Rede zum Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz

Kerstin Andreae (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): Herr Präsident! Meine sehr verehrten Damen und Herren! Es sitzen Menschen an den Fernsehern, die Angst um ihren Arbeitsplatz haben. Sie haben Existenzängste. Deswegen sollten wir hier eine sehr ernsthafte, seriöse und zukunftsgewandte Debatte führen und keinerlei Beispiele über Freundinnen und Frauen bemühen. Es sollte mehr der Frage nachgegangen werden: …

Eine Herausforderung für alle

Die Freiburger Abgeordnete zeigte in der Gewerbeakademie Freiburg Konflikte zwischen politischem Willen der Grünen und Erwartungen des Handels auf. Bei einigen Themen gab es deshalb auch hörbaren Protest der Delegierten, doch beim anschliessenden Empfang war man sich einig: die erste Gastrednerin habe wichtige Denkanstöße gegeben und viele Gemeinsamkeiten zwischen Grüner Wirtschaftspolitik und dem Handelsverband aufgezeigt. …

Rede zur Änderung des Zuwanderungssrechts

Kerstin Andreae (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Ich bin wirtschaftspolitische Sprecherin meiner Fraktion und werde mich auf dieVorlage zu Zuwanderung und Fachkräftemangel beziehen. Mir ist wichtig, zu sagen, dass wir mit unseren Gesetzentwürfen das Bild einer modernen Gesellschaft zeichnen wollen.   Zum einen geht es um Erleichterungen bei der Einbürgerung. Ich …