Inhalt

Kategorie: Verkehr

"Mutiger Mix für eine entspannte Zukunft": Beitrag im neuen Böll.Thema

Morgens mit dem eigenen Fahrrad zum Bahnhof, mit der Bahn in die Stadt, weiter mit dem Sharing-Bike ins Büro – das alles organisiert in einer App. So geht moderne Mobilitätspolitik.

Zukunftsprozess Fessenheim weiterführen statt ausbremsen - französische und deutsche Regierung in der Verantwortung

Zur Nachricht, dass sich die Stilllegung des Atomkraftwerks in Fessenheim ein weiteres Mal nach hinten verschieben könnte, erklärt die Freiburger Bundestagsabgeordnete Kerstin Andreae: „Noch vor wenigen Monaten hat uns nach einem jahrelangem Hin und Her die Ankündigung durch Präsident Macron, Fessenheim im Sommer 2020 endgültig abzuschalten, zuversichtlich gestimmt. Endlich schien das lange geforderte Enddatum festzustehen …

PM: Verweigerungshaltung des Bundesverkehrsministeriums ist ein bitterer Rückschritt

Die Freiburger Bundestagsabgeordnete Kerstin Andreae kritisiert das Bundesverkehrsministerium, das erklärt hat, kein Geld für die Bahnlinie Freiburg-Colmar zur Verfügung stellen zu wollen, scharf: „Das ist ein Paukenschlag kurz vor der Europawahl und eine herbe Enttäuschung für alle Akteure in der Region, die sich mit Leidenschaft und Tatkraft für den Wiederaufbau der Bahnverbindung zwischen Freiburg und …

Klima-Appelle junger Menschen ernst nehmen!

PRESSEMITTEILUNG Freiburg, 15.03.19 Kerstin Andreae (GRÜNE): Klima-Appelle junger Menschen ernst nehmen! ​ Die Freiburger Bundestagsabgeordnete Kerstin Andreae (GRÜNE) sieht in den „Fridays For Future“-Demonstrationen ein starkes Signal für den Klimaschutz und fordert, die Anliegen endlich ernst zu nehmen: „Es ist die junge Generation, deren Zukunft auf dem Spiel steht. Und es ist die heutige Politikergeneration, …

Besuch bei Rolls-Royce Power Systems

Die Wirtschaft ist oft weiter als die Politik: Dass Klimaschutz eine Notwendigkeit ist, um zukunftsfähig zu bleiben, ist zum Glück bei vielen Unternehmen angekommen. Und wir brauchen die Unternehmen mit ihrem Know-How und ihren Ingenieur*innen, um Ideen für nachhaltige Technologien zu entwickeln und umzusetzen. Nur so kann der ökologische Wandel gelingen. Deswegen suche ich regelmäßig …

Rheintalbahn: Südbadische Bundestagsabgeordnete blicken bei Lärmschutzgestaltung zwischen Müllheim und Auggen nach vorn

PRESSEMITTEILUNG 22.02.2019   Die Bundestagsabgeordneten Matern von Marschall, Armin Schuster, Peter Weiß (alle CDU), Rita Schwarzelühr-Sutter (SPD), Kerstin Andreae und Gerhard Zickenheiner (beide Grüne) begrüßen die Ankündigung der Deutschen Bahn, das direkte Gespräch mit den Kommunen zu suchen und die Durchführung der Planänderung des Lärmschutzes im Abschnitt Müllheim-Auggen gemeinsam zu gestalten.   Die Abgeordneten aus …

Lärm-Vollschutz für Rheintalbahn ist abgesichert – Zahlenstreit um Zugzahlen beendet

Im Anschluss an ein fraktionsübergreifendes Treffen der im Thema Rheintalbahn engagierten südbadischen Bundestagsabgeordneten mit dem Parlamentarischen Staatssekretär des Bundesverkehrsministeriums Steffen Bilger und dem Vorstand der DB Netz AG Prof. Dr. Dirk Rompf am Mittwochabend in Berlin begrüßen die Abgeordneten, dass die Deutsche Bahn und das Bundesverkehrsministerium die künftigen Zugzahlen entlang der Rheintalbahntrasse erneut durch einen …

Aachener Vertrag macht Bedeutung des Zukunftsprozesses Fessenheim deutlich - Gesamtkonzept nötig

PRESSEMITTEILUNG 23.01.19 Kerstin Andreae (GRÜNE): Aachener Vertrag macht Bedeutung des Zukunftsprozesses Fessenheim deutlich – Gesamtkonzept nötig   In die Projektliste zur Umsetzung des Aachener Vertrags („Elysée-Vertrag 2.0“) wurden unter anderem die Entwicklung von Konzepten der Nachnutzung des Gebiets um das AKW Fessenheim nach dessen Stilllegung sowie der Wiederaufbau der Rheinbrücke zwischen Freiburg und Colmar in …

Austausch mit dem Verein Trans Rhin Rail zur Bahnlinie Freiburg-Colmar

Mit Hannes Linck vom VCD (stellv. Vorsitzender des TRR) und Hermann Krafft vom Landesnaturschutzverband habe ich mich über die aktuellen Entwicklungen beim Vorhaben einer Bahnverbindung zwischen Freiburg und dem elsässischen Colmar ausgetauscht. Der Verein TransRhinRail (TRR), der VCD und der Landesnaturschutzverband setzen sich für den Wiederaufbau der Rheinbrücke zwischen Breisach und Neuf-Breisach ein, um den …

Kerstin Andreae (GRÜNE) kritisiert Verweigerungshaltung des Bundesverkehrsministeriums beim Projektförderkreis Rheintalbahn

Auf Anfrage der Freiburger Bundestagsabgeordneten Kerstin Andreae (GRÜNE) teilte das Bundesverkehrsministerium mit, dass es sich am Projektförderkreis Rheintalbahn nicht beteiligen wird. Über diese Verweigerungshaltung zeigt sich Andreae verärgert: „Der Bund erachtet es nicht für notwendig, bei Sitzungen des Projektförderkreises anwesend zu sein. Dabei ist allen anderen beteiligten Akteuren klar, dass es ohne den Bund nicht …