Inhalt

Kategorie: Veranstaltungsankündigungen

Sprechstunde im Wahlkreis

Am Donnerstag, den 21.09.2017, findet ab 13:30 Uhr im Wahlkreisbüro in der Rehlingstr. 16a in Freiburg meine nächste Sprechstunde für interessierte Bürgerinnen und Bürger statt. Eine Anmeldung per Mail (kerstin.andreae.ma04@bundestag.de) oder Telefon (0761/8886713) ist unbedingt notwendig.

Town Hall mit Cem Özdemir in Freiburg

Cem Özdemir, der Spitzenkandidat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Bundestagswahl, kommt am Dienstag, 19. September, um 18.30 Uhr in die Wodan Halle Freiburg. Unter dem Motto #cemsession möchte Cem Özdemir im direkten Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern darüber sprechen, was sie bewegt und Themen aus dem Wahlprogrammentwurf diskutieren. Moderiert wird das Gespräch von unserer Bundestagskandidatin …

Kerstin Andreae im Gespräch mit Winfried Kretschmann

Winfried Kretschmann kommt nach Merzhausen. Unter der grün geführten Landesregierung und mit Winfried Kretschmann an der Spitze ist unser Bundesland ökologischer, sozialer und moderner geworden. Wir Grünen haben Mut zur Veränderung gezeigt. Mit diesem Mut möchten wir Grünen auch im Bund punkten. Winfried Kretschmann und die Freiburger Bundestagsabgeordnete Kerstin Andreae erklären, warum es Starke Grüne …

Gute Gründe(r) -Wie wir mehr Selbständigkeit schaffen und mehr Kreativität wagen können

Die Voraussetzungen für kreative und risikobereite Menschen sind inDeutschland alles andere als optimal. Zuviel bürokratische Hürden undfehlendes Kapital in der Gründungs- und Wachstumsphase, aber auch zu wenigUnterstützung und Anreize aus der Politik. Und es fehlt bislang eine Kultur der „zweiten Chance“. Braucht Deutschland eine neue Gründerzeit? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht und was sind Ihre …

28. Januar 2016

Die schwarz-roten Investitionspläne auf dem Prüfstand

Die Investitionslücke in Deutschland ist enorm. Wir leben von der Substanz. Der Staat zieht sich aus hoheitlichen Aufgaben zurück. Dies ist kritisch zu hinterfragen. Für die Grüne Bundestagsfraktion ist klar: Zukunftsinvestitionen sind unabdingbar. Sie sind eine Frage der Gerechtigkeit und der ökonomischen Vernunft, müssen aber vernünftig finanziert sein. Das Haushaltsrecht setzt hier klare Vorgaben für staatliche …